Förderung mathematischer Vorläuferfähigkeiten

Um möglichst vielen Kindern helfen zu können, habe ich mein Angebot ausgeweitet. Den Anfang machen neue Vorschulgruppen zur Festigung der mathematischen Vorläuferfähigkeiten, die einen erfolgreichen Einstieg in die Schullaufbahn erleichtern. Bei dieser Förderung geht es im Speziellen um visuelle Differenzierungsfähigkeit, räumliches Vorstellen, Mengenauffassung, Zahlbegriff, einfache (rudimentäre) Rechenoperationen, Umgang mit Symbolen, Erfassen abstrakt-logischer Zusammenhänge und Ursache-Wirkungs-Beziehungen. Hierfür wurde an der Otto-v.-Guericke-Universität-Magdeburg durch Prof. Dr. Quaiser-Pohl, Dr. Rademacher u.a. ein spezielles Programm entwickelt, das mit Kindern im Vorschulalter durchgeführt wird. Dieses Programm ist Grundlage meiner Arbeit mit den Vorschulkindern. Was genau können sich die Eltern nun unter dem neuen Angebot vorstellen?

Weiterlesen „Förderung mathematischer Vorläuferfähigkeiten“

Danke

Trotz der Schwierigkeiten, vor die uns das Jahr 2020 stellte, konnte vielen Schüler*innen geholfen werden. Besonders freue ich mich immer wieder über die vielen positiven Rückmeldungen, die mich und all die anderen Lehrkräfte bestärken.

Daher möchte ich mich bei all den Eltern und Schüler*innen bedanken, die ihrer Lehrkraft über viele Monate hinweg ihr Vertrauen schenkten und schenken. Eine erfolgreiche Nachhilfe hängt neben der guten Lehrkraft auch von engagierten Eltern und motivierten/motivierbaren Schüler*innen ab. Vielen Dank für Eure Mitarbeit! Belohnt Euch mit guten Noten und neuer Freude am Schulbesuch!

„Es wird auf die einzelnen Bedürfnisse der Schüler eingegangen, sodass die persönlichen Schwierigkeiten tatsächlich Gegenstand der Nachhilfe sind und aufgearbeitet werden … Sie versuchen jedes Problem weitestgehend zu lösen. Wir haben uns bei Ihnen gut aufgehoben gefühlt!!! …“
„Wir waren sehr zufrieden, weil sich für uns Zeit genommen wurde. Es war eine ausführliche Beratung. Alle Fragen wurden geklärt. Mein Kind fühlte sich wohl.“
„Vielen lieben Dank für Ihre ausführlichen Informationen. Lo ist wirklich begeistert über die Nachhilfe. … Danke, dass Sie alle da sind…“
„…vielen Dank! Sie sind wirklich super!!! Auch die Mathe Nachhilfe hat C. gerade gut gefallen.“
„Es war ein sehr freundliches und aussagekräftiges Gespräch...Uns wurde alles ausführlich erklärt. Das Gespräch war freundlich. Fragen wurden gut beantwortet.“
 „…Ich bin schwer begeistert, wie gut Sie alles regeln und wie gut alles organisiert ist. L. hat sich sogar für den Mathekurs Online angemeldet.“

Mm HLT Ln Fs (Mama hält Lena fest)

„Oh. Mein Gott! Mein Kind hat LRS!“ Bitte lassen Sie solche Gedanken. In vielen Fällen wäre das einfach nicht wahr. Für einen Erstklässler zum Beispiel sind solche Schreibungen völlig normal. Auch in Klasse 2 können wir viele Kinder mit solchen Schriftversuchen entdecken – vor allem beim freien Schreiben. Weiterlesen „Mm HLT Ln Fs (Mama hält Lena fest)“

DAS ist RICHTIG. Das stand da so…!

„Das ist aber richtig so. Das habe ich aus dem Buch abgeschrieben.“ Wir alle kennen diese Situation: Wir können unseren Kindern noch so vehement erklären, was an den Worten falsch geschrieben ist. Sie sperren sich völlig und verweigern sich unseren Vorschlägen. Letztendlich unterstellen wir Faulheit, Sturheit oder gar Dummheit und reagieren völlig ungehalten. Was aber ist die wahrscheinlichere Ursache? Weiterlesen „DAS ist RICHTIG. Das stand da so…!“