Förderung mathematischer Vorläuferfähigkeiten

Um möglichst vielen Kindern helfen zu können, habe ich mein Angebot ausgeweitet. Den Anfang machen neue Vorschulgruppen zur Festigung der mathematischen Vorläuferfähigkeiten, die einen erfolgreichen Einstieg in die Schullaufbahn erleichtern. Bei dieser Förderung geht es im Speziellen um visuelle Differenzierungsfähigkeit, räumliches Vorstellen, Mengenauffassung, Zahlbegriff, einfache (rudimentäre) Rechenoperationen, Umgang mit Symbolen, Erfassen abstrakt-logischer Zusammenhänge und Ursache-Wirkungs-Beziehungen. Hierfür wurde an der Otto-v.-Guericke-Universität-Magdeburg durch Prof. Dr. Quaiser-Pohl, Dr. Rademacher u.a. ein spezielles Programm entwickelt, das mit Kindern im Vorschulalter durchgeführt wird. Dieses Programm ist Grundlage meiner Arbeit mit den Vorschulkindern. Was genau können sich die Eltern nun unter dem neuen Angebot vorstellen?

Weiterlesen „Förderung mathematischer Vorläuferfähigkeiten“